AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

​Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) finden auf alle durch die Lifood Swiss GmbH (nachfolgend „Lifood.ch“) angebotenen Dienstleistungen Anwendung. Mit der Nutzung der Dienstleistungen von Lifood.ch akzeptieren Sie die nachfolgenden Bedingungen unverändert und vollumfänglich.

Lifood.ch betreibt eine Onlinenshop für Ergänzungsmittel und Lebensmittel. Käuferinnen und Käufer (nachfolgend „Käufer“) können über verschiedene Verkaufskanäle  Ware für Ihren Gebrauch und Verzehr beziehen.

1. Von Lifood.ch gelieferte Produkte

Garantie
Service
Lifood.ch setzt alles daran, seinen Kunden Qualitätsprodukte zu liefern. Unsere Priorität ist die Zufriedenheit unserer Kundinnen und Kunden, und unser Ziel ist es, einen hervorragenden Service zu bieten.
Falls die Kundin/der Kunden mit den gelieferten Produkten nicht zufrieden ist, kann sie/er entweder per Telefon über die Nummer +41 62 209 57 70 oder per E-Mail info@Lifood.ch unseren Kundendienst kontaktieren.
Um von unserer „Geld-zurück-Garantie“ Gebrauch zu machen, muss jede Reklamation umgehend bei Empfang der Ware, d. h. am Tag der Lieferung gemeldet werden. Versteckte Mängel müssen sofort nach Entdeckung dem Kundendienst gemeldet werden. Der für die mangelhafte Ware bezahlte Betrag wird dem Kundenkonto gutgeschrieben. Die Gutschrift ist ein Jahr gültig. Lifood.ch behält sich das Recht vor, einen Beweis des Mangels zu verlangen, bevor der Betrag gutgeschrieben wird.
Unsere „Geld-zurück-Garantie“ gilt für folgende Mängel: nicht Einhaltung der versprochenen Mindesthaltbarkeit, Beschädigung durch den Transport, unvollständige Lieferungen, Fabrikations- oder Verpackungsmängel.
Produkte deren intrinsische Qualität (z. B. geschmackliche Qualität) nicht den Ansprüchen der Kundin/des Kunden entspricht, Pulvrige Produkte wie Proteine und sowie aus Versehen bestellte Produkte werden nicht rückerstattet.

Produkte
Lifood.ch ist darauf bedacht, korrekte Produktinformationen anzugeben (z. B. Nährwert, Grösse, Gewicht, usw.).
Den Konsumenten wird auf jeden Fall empfohlen, die spezifischen Informationen zu Ernährungseinschränkungen (z.B. im Fall von Diabetes) jeweils vor dem Verbrauch auf der Produktverpackung zu konsultieren.

Bestellung
Preise

Der Mindesteinkaufswert für von Lifood.ch gelieferte Produkte beträgt Fr. 1.- pro Bestellung berechnen wir Fr. 5.- noch die Lieferkosten.
Die Mehrwertsteuer ist in sämtlichen Preisen inbegriffen.
Bei der ersten Bestellung darf der Gesamtbetrag des Warenkorbs Fr. 500.- (Bezahlung per Kreditkarte) bzw. Fr. 500.- (Bezahlung per Einzahlungsschein) nicht überschreiten.
Die vor dem Abschicken der Bestellung aufgelisteten Produktpreise (beim Bestellschritt „Kontrolle“, unter „Detail der Bestellung“) sind bindend.
Die Lieferkosten variieren je nach Einkaufswert (Warenwert ohne Lieferkosten, Depots und Gutschriften):

Produkte
Lifood.ch behält sich das Recht vor, die Liefermengen für bestimmte Produkte einzuschränken und die Lieferung nicht auszuführen, wenn die Bestellung aussergewöhnlich schwer oder voluminös ist.
Falls ein bestelltes Produkt zum Zeitpunkt der Lieferung nicht erhältlich ist, wird es weder in Rechnung gestellt noch später nachgeschickt.
Der Kauf von Tabakwaren und alkoholischen Getränken ist in der Schweiz für Personen unter 18 Jahren gesetzlich verboten. Mit dem Kauf solcher Produkte bestätigt die Kundin/der Kunde, 18 Jahre oder älter zu sein. Bei einer Erstbestellung, die per Rechnung bezahlt wird, können keine Tabakwaren oder alkoholischen Getränke gekauft werden.

Bestätigung der Bestellung
Sämtliche Bestellungen werden durch Lifood.ch bestätigt. Die Belastung der Kreditkarte erfolgt erst nachdem die Bestellung in einem unserer Logistikzentren bearbeitet worden ist.
Wird eine Bestellung ergänzt, so gilt die ursprüngliche Bestellung als Berechnungsbasis für mögliche Sonderangebote und Vergünstigungen.
Das Vertragsverhältnis kommt durch die Bestellung der Kundin oder des Kunden und die elektronische Annahme dieser Bestellung durch Lifood.ch zustande. Die Kundin oder der Kunde kann die Bestellung nur solange ergänzen oder annullieren, bis diese in einem unserer Logistikzentren bearbeitet wird.

Bezahlung
Zahlungsmethoden

Die Kunden haben die Wahl zwischen der Bezahlung mit Kreditkarte, PostFinance Card und Einzahlungsschein (per Post oder online) sowie Paypal.
Bei Bezahlung mit Einzahlungsschein per Post werden der Kundin/dem Kunden am 16. eines Monats jeweils die Rechnungen samt Einzahlungsscheinen für die Bestellungen der vorhergehenden 4 Wochen zugeschickt. Sie sind bis Ende des Monats zahlbar. Bei Bezahlung mit Online-Einzahlungsschein erscheint die Online-Rechnung innert 2 Werktagen nach Lieferung der Bestellung im Kundenkonto.
Rechnungen für Lieferungen bis zum 15. des Monats sind bis zum Ende des laufenden Monats zahlbar. Rechnungen für Lieferungen ab dem 16. bis zum 15. des Folgemonats sind am Ende dieses Folgemonats zahlbar.
Bei nicht fristgerechter Bezahlung behält sich Lifood.ch das Recht vor, die nachfolgende Bestellung der Kundin/des Kunden zu suspendieren und die Unkosten für Mahnungen der Kundin/dem Kunden zu belasten. Eine Mahnung zieht automatisch die vorübergehende Sperrung der Zahlungsmethode per Einzahlungsschein nach sich. Im Falle eines Inkassoverfahrens wird die Zahlungsmethode per Einzahlungsschein definitiv gesperrt.
In Ausnahmefällen kann Lifood.ch die Zahlung per Kreditkarte verlangen.

Kreditwürdigkeit
Lifood.ch behält sich vor, die Auslieferung der Bestellungen von einer Bonitätsprüfung abhängig zu machen. Durch ihre Bestellung willigen die Kunden in die Einholung einer Bonitätsauskunft ein.
Lifood.ch behält sich vor, die Auslieferung der Bestellungen von einer Vorauszahlung oder der Leistung einer Sicherheit abhängig zu machen.
Lifood.ch kann eine Bestellung annullieren oder suspendieren, falls die Kundin/der Kunde nicht kreditwürdig ist, eine oder mehrere ausstehende Rechnungen bei Lifood.ch hat oder falls begründeter Verdacht auf betrügerische Absichten besteht.

Rückerstattungen, Guthaben, Gutscheine, Geschenke
Falls die Kundin oder der Kunde Anrecht auf Rückerstattungen oder sonstige Gutschriften hat, so werden diese dem Kundenkonto gutgeschrieben und sind innert eines Jahres für Einkäufe bei Lifood.ch nutzbar. Nach Ablauf dieser Frist verfällt das Guthaben.
Lifood.ch Gutscheine sind auf keinen Fall verkäuflich oder versteigerbar. Pro Bestellung kann nur ein Gutschein genutzt werden.

Lieferung & Depot
Liefergebiet
Die Lieferungen beschränken sich auf das Gebiet der Schweiz, Liechtenstein und EU. Die zur Verfügung stehenden Lieferzeitfenster können auf der Website überprüft werden.
Nach Bestätigung der Bestellung durch Lifood.ch werden die Produkte an jene Adresse geliefert, die von der Kundin oder vom Kunden bei der Bestellung angegeben wurde.

Lieferzeiten
Wir liefern die Ware binnen 24 Stunden aus. Je nach Laufzeit wird Ihr Paket zwischen 2-7 Werktage unterwegs sein.

Schlussbestimmungen

Erfüllungsort für die Dienstleistungen von Lifood.ch  einschliesslich der Zustellung der Ware ist der Sitz von Lifood Swiss GmbH

Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam oder nicht durchsetzbar sein oder werden, wird die Wirksamkeit oder Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen dieser AGB oder des Erwerbes der Ware davon nicht berührt. Die Parteien werden in diesem Fall die unwirksame oder nicht durchsetzbare Bestimmung durch eine wirksame und durchsetzbare Bestimmung ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der zu ersetzenden Bestimmung am nächsten kommt. Dasselbe gilt sinngemäss für den Fall, dass diese AGB eine Regelungslücke enthalten sollten.

Auf diese AGB und allfällige aus oder im Zusammenhang mit dem Verhältnis zwischen Lifood.ch und dem Kunden entstehende Streitigkeiten ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar, unter Ausschluss der kollisionsrechtlichen Bestimmungen und der Bestimmungen des UN-Kaufrechts (CISG).

Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten zwischen Lifood.ch und Kunden ist der Sitz von Lifood.ch.  Lifood.ch ist allerdings berechtigt, den Kunden an seinem Domizil zu belangen.